Samstag, 27. August 2016

König, J.R. - Frühstücksgeflüster

4.0 von 5 Sternen Frühstücksgeflüster, 27. August 2016     

Amazon

Frühstücksgeflüster

Schicksal? Zufall? Vorherbestimmung? An diese Dinge kann und will Adrienna nicht glauben. Allerdings ändert sich das, als sie Cyrian kennenlernt. Er löst binnen kürzester Zeit eine wahre Flut von Gefühlen in ihr aus und scheint alles zu sein, was sie je wollte. Bis ein unvorhergesehenes Ereignis all ihr Vertrauen zerstört. Plötzlich weiß Adrienna nicht mehr, was richtig oder falsch ist. Wie gern würde sie nun an das Schicksal glauben. Denn heißt es nicht, dass das Leben die größten Überraschungen für einen bereithält, wenn man nichts mehr zu verlieren hat? Gibt es noch Hoffnung oder ist Liebe in diesem Fall nicht genug? Dieser Roman ist abgeschlossen. Länge in der Printausgabe: ca. 290 Seiten.

E-Book:  2,99 €
Taschenbuch:  10,99 €

ISBN-10: 3946484921
ISBN-13: 978-3946484929
Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: A.P.P. Verlag (18. Juli 2016)

Meine Meinung
Ich mag ja J.R. König Schreibstil sehr gerne, er ist flüssig und locker leicht, perfekt zum Abschalten. Durch die abwechselnde Sicht der Protagonisten und die Irrungen und Wirrungen wollte ich unbedingt wissen, wie es weiter geht, von Kapitel zu Kapitel wurde ich ins Geschehen hineingezogen. 
Josi erschafft ihre Protagonisten immer mit viel liebe zum Detail, wobei mir hier Adrianna nicht sehr glaubhaft erschienen ist, warum dies so war, müsst ihr selbst rausfinden, wenn ich es verrate, würde ich Spoilern und das möchte ich nicht.

Cover
... ist wieder ein absoluter Hingucker, ich wurde davon magisch angezogen.

Mein Fazit
Ein schönes Buch über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wer gerne Liebesgeschichten mit diesem Inhalt sucht, ist mit diesem Buch sehr gut beraten.

Sonntag, 21. August 2016

König, J.R. - Dark Rose - Band 3

5.0 von 5 Sternen Toller Abschluss, 21. August 2016     

Amazon
Eine Nacht,
die Helena atemlos zurücklässt.

Ein Mann,
der die dunkelsten Begierden in ihr weckt.

Und eine Vergangenheit,
die alles zerstören könnte.

Begleitet Helena und Jackson,
wenn sie sich kennenlernen
und jede Berührung
ein Feuer entfacht.

Kann Jackson
über seinen Schatten springen?

Oder hat Helena,
ohne es zu ahnen,
alles verbaut?

E-Book: 0,99 €
Dateigröße: 905 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 97 Seiten


Meine Meinung
J.R. König hat einen würdigen Abschluss der Reihe geschaffen, wobei ich gestehen muss, dass ich schon ein bisschen traurig darüber bin, mich von Mina, Cedric und Co. verabschieden zu müssen.
Aber erst ein Mal ist die Geschichte von Helena dran, lernen sie ein bisschen besser kennen und werden Zeuge von, nein, das verrate ich euch nicht, nur so viel: Die Kurzgeschichte ist heiß und lässt das Kopfkino anspringen.

Helena
... ist Mina´s beste Freundin und Geschäftspartnerin, die beiden haben schon sehr viel zusammen überstanden, jetzt erholt sich Mina vom erlebten mit Cedric und Helena schmeißt den Laden alleine, wäre da nicht Jackson, der ihr komplett den Kopf verdreht.

Jackson
... eine Augenweide von einem Mann, sehr dominant, eigentlich das komplette Gegenteil von Helenas bisherigen Männern, mit einem Geheimnis.

Cover
... J.R. König ist sich treu geblieben und hat nur die Farbe der Rose geändert, tolles Cover.

Mein Fazit
Auch diese Fortsetzung der Kurzgeschichte kann ich nur empfehlen.
Schade ist nur, dass wir Helena und Jackson´s Geschichte nur in Kurzform miterleben durften, die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt und vielleicht sehen wir uns ja mal alle wieder.

Sonntag, 14. August 2016

Westphal, Ann - Gefangen - die Geliebte des Kommandanten

4.0 von 5 Sternen Dunkel, erotisch und geheimnisvoll, 14. August 2016     

Amazon
„Es ist nicht leicht für einen Mann, eine ganze Nacht neben einer schönen Frau zu liegen und sie nicht so anfassen zu dürfen, wie es ihm sein Körper diktiert.“

Ein Mann. Eine Frau.
Sie ist Regime-Gegnerin. Er ist Offizier.
Sie ist seine Gefangene.
Nichts ist wie es scheint ...


Diese Kurzgeschichte (8088 Wörter) von Ann Westphal wurde bereits 2015 in der Anthologie „Erotissima 5“ von Cupido Books veröffentlicht.

E-Book: 0,99 €
Dateigröße: 181 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 28 Seiten
ASIN: B01CECM5AO

Meine Meinung
Ich habe dieses E-Book über Facebook gefunden.
Ann Westphal hat einen gefühlvollen flüssigen Schreibstil, grade bei einer Kurzgeschichte finde ich es wichtig, das man von Anfang an, von der Geschichte mitgenommen wird. Durch die Ich Erzählung und die gut beschriebenen Empfindungen der Protagonisten ist man direkt drin, auch die erotischen Szenen sind gut platziert.
Auch wenn das Thema, grade in der heutigen Zeit, etwas dunkel ist, sollte man sich gemütlich zurücklehnen und genießen.

Cover
Find ich sehr ansprechend, durch das Cover bin ich darauf aufmerksam geworden.

Cherubim, Any - YOU & ME Zwei Leben mit dir

5.0 von 5 Sternen You & Me, 14. August 2016     

Amazon
Er hat das Herz eines Heiligen, den Geist eines Philosophen und das Geschick des Teufels – Jake Bennet – alias Roger Roon. Er stürzt meine Gefühle in ein Chaos, er erlaubt mir, so zu sein, wie es mir all die Jahre zuvor verboten war. Durch ihn habe ich die Chance, einmal das Abenteuer zu spüren – etwas Unvernünftiges zu tun. Dennoch werde ich Matt heiraten und in mein vorbestimmtes Leben eintreten, er gibt mir Halt – ihn liebe ich!
* Der neue, herzzerreißende Liebesroman von Any Cherubim *


E-Book:  2,99 €
Taschenbuch:  9,99 €

ISBN-10: 1502836238
ISBN-13: 978-1502836236
Seiten: 340
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (7. Oktober 2014)


Meine Meinung
Momentan baue ich langsam meinen SUB ab, ohh Mann, wenn ich gewusst hätte, welchen Schatz ich auf meinem Reader liegen hatte, und das so ca. 1 1/2 Jahre, ja ich stelle mich gleich in die Ecke und schäme mich.
Any Cherubim hat einen sehr bildhaften und flüssigen Schreibstil, sie hat ihre Protagonisten mit sehr viel liebe zum Detail erweckt. Der Roman hat alles, was eine Liebesgeschichte braucht, von Humor über Dramatik bis hin zu erotischen Szenen an den richtigen stellen. Man wird richtig ins Geschehen hineingezogen, man möchte wissen, wie es weiter geht, abgerundet wird das ganze von sehr schöner Lyrik.
Ich finde es wirklich ein gelungener Liebesroman, der es verdient hat, gelesen zu werden.

Hannah
... von ihrer Mutter wurde sie zum Hören erzogen, ihre eigenen Wünsche stellt sie ganz selbstverständlich immer hinter die des geliebten Menschen, sie geht am liebsten den Weg des geringsten Widerstandes, ist eine Vorzeigeverlobte für Matt.
Aber ist es auch das, was sie möchte?

Jake Bennet - alias Roger Roon
... wie steht es so treffend im Klapptext "Er hat das Herz eines Heiligen, den Geist eines Philosophen und das Geschick des Teufels" - ganz einfach - ein Escort-Mann.
Aber ist er der Richtige?

Cover
Sehr ansprechend, das Paar ist ein Blickfang.

Mein Fazit
Wer ein Liebesroman mit einer packenden Geschichte sucht, ist hier genau richtig, manchmal muss man auch einen zweiten Blick riskieren um hinter die Fassade zu schauen.

Dienstag, 9. August 2016


Die Gewinner wurden soeben ausgelost. Wir danken allen, die bei der Blogtour mitgemacht haben und sie verfolgt haben. Allerdings gibt es nur drei Preise und dementsprechend nur drei Gewinner.

1. Preis: Heidi Petry

2. Preis: Anni Oettershagen 

3. Preis: Sandra Zachert

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Bitte meldet euch mit eurer Post-Adresse oder eurem Wunschformat an nadjabookworm2@gmail mit dem Betreff "Myra's Rezept für die Liebe".

Montag, 8. August 2016

Noa, Kay - Vampire Beginners Guide: Vom falschen Mann gebissen (Vampire Guides 1)

4.0 von 5 Sternen Vampire Beginners Guide, 8. August 2016     

Amazon
Frisch getrennt tingelt Lexa durch die Münchner Clubs. Als sie dort dem geheimnisvollen Baghira begegnet, erhofft sie sich ein leidenschaftliches Abenteuer mit einem faszinierenden Mann. Doch weit gefehlt – schon am nächsten Morgen ist der Lover verschwunden und als Erinnerung bleiben Lexa zunächst nur Knutschflecken. Dann findet sie ein mysteriöses Buch in ihrem Briefkasten: den „Vampire Beginners Guide“. Zunächst fasst sie das als Scherz auf, doch dann bemerkt sie alarmierende Veränderungen. Weshalb giert sie plötzlich nach einem blutigen Steak? Und warum sieht sie nachts auf einmal besser als am Tag? Verwirrt von ihrem neuen Leben macht sich Lexa auf die Suche nach ihrem geheimnisvollen Lover, um ihn zur Rede zu stellen. Doch diese Suche erweist sich als höchst gefährlich, denn er ist nicht nur attraktiv und gutaussehend, sondern auch ein gnadenloser Mörder. Und nur Lexa kennt sein Gesicht…

E-Book:  2,99 €
Taschenbuch:  9,90 €

ISBN-10: 3942935996
ISBN-13: 978-3942935999
Seiten: 299
Verlag: Vampire Beginners Guide; Auflage: 2. Auflage (remastered) (30. Mai 2014)

Meine Meinung
Vor ungefähr einem Jahr habe ich dieses Buch gewonnen und jetzt habe ich es gelesen.
Es ist eine witzige Vampir Geschichte, die Twilight und Co. gerne lustig erwähnt und sich mit diesen vergleicht, alles auf einer sehr liebevollen Weise. Fans von Twilight und Co. können sich gemütlich zurücklehnen und die Geschichte genießen. 
Der Schreibstil von Kay Noa ist humorvoll und selbst ironisch, die Protagonisten haben eine spannende Geschichte zu erzählen, mit der sie einen gekonnt immer tiefer ziehen, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Lexa 
... ist eine lebe Frau und auch mal einem One-Night-Stand nicht abgeneigt, aber so etwas, nein mit so was rechnet man nicht!
Mit ihrer witzigen, selbst ironischen Art ist sie sehr schnell zu einer guten Freundin geworden, jedoch möchte ich sie auch manchmal für ihre Unüberlegtheit schütteln und ihr zum Nachdenken raten, hat sie sich doch durch ihre Impulsivität in diese missliche Lage gebracht. 

Baghira
... ich glaube am einfachsten mit sehr sexy zu beschreiben, hat er doch auch etwas sehr Geheimnisvolles und Gefährliches an sich.

Cover
Ich finde es passend, erreicht es durch seine Comic Aufmachung genau die passende Zielgruppe.
Teenager und jung gebliebene.

Mein Fazit
Eine schöne Vampir Geschichte, die mit viel Humor aufwartet und nicht mit Liebesszenen.

Freitag, 5. August 2016

Blogtour "Myra´s Rezept für die Liebe" von J.R. König


Hallo meine Lieben und ein herzliches Willkommen
zum 6ten Tag der Blogtour von


von J.R. König


Gestern haben wir etwas über gesellschaftliche Zwänge erfahren und morgen geht unsere Reise weiter zum Backen, ich liebe alles, was gebacken wird, jedoch kann ich es überhaupt nicht, auch das Kochen ist nicht grade meins und das sage ich als Tochter eines Kochs.

Wobei ich direkt bei meinem Thema wäre.

Familienbetrieb - Fluch oder Glück?

Ich bin einfach mal so frei und gehe jetzt von mir aus.
Für mich wäre es ein Fluch, da wie oben schon erwähnt, meine Kochkünste sehr zu wünschen übrig lassen, man wird satt, aber wirklich lecker ist anders.
Zum Glück habe ich ein Mann, der kochen kann und es auch gerne tut, aber als Beruf wollte er auch nicht kochen. Die Arbeitszeiten sind echt heftig. Meine beiden Geschwister habe auch so gar keine Lust oder Ambitionen das Familienunternehmen weiter zu führen, früher oder später werden meine Eltern es schließen oder verkaufen.
Unsere Berufliche Wünsche hatten immer Priorität und sie haben es uns ermöglicht das zu lernen, was wir wollten, dass meine Eltern sich das mit Sicherheit anders vorgestellt hatten und sich einen Nachfolger aus den eigenen Reihen gewünscht hätten, ist verständlich, doch wurde keinem von uns die Entscheidung gegen das Familienunternehmen Krum genommen und wir wurden auch nicht von klein darauf getrimmt, das zu tun, was wir nicht wollten. Leider gibt es auch heute noch Eltern, die ihren Kindern keine Wahl lassen und sie in eine Richtung drängen, die nicht ihre Welt ist.

Unser Familienspruch

"Wenn sie klein sind, gib ihnen Banden.
Wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel."


Im Buch übernimmt Myra die Bäckerei ihrer verstorbenen Oma, am Anfang ist sie sich noch nicht so sicher, aber sie geht darin auf, liebt es von Tag zu Tag mehr und bringt diese Liebe mit ein, für Myra ist es Glück oder sogar ein Segen, denn endlich hat ihr Leben ein Sinn und das Vermächtnis ihrer Oma lebt in ihr weiter. Die Menschen in der Umgebung freuen sich und probieren Myra zu unterstützen, auch erwartet sie Unterstützung von einer Seite die sie nie für möglich gehalten hätte.
Aber ob es ihr auch das ganz große Glück bringt?

Gewinnspiel


Je mehr Fragen ihr von uns beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Gewinnchancen....



Gewinnspielfrage:

Wie sieht es bei Euch aus? Wäre/Ist es ein Fluch oder Glück?

Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden.
Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 06.08.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.
✩ Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.

Hier alle Blogs nochmal im Überblick:








05.08 - Familienbetriebe – Fluch oder Glück - Heute hier

06.08 - Backen

07.08 - Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs