Samstag, 29. Juli 2017

Bloom, Rose - Rage: Fight for Desire

5.0 von 5 Sternen Rage: Fight for Desire, 29. Juli 2017     

Amazon
Die Dunkelheit ist ein tückisches Miststück. Sie überwältigt dich, wenn du nicht damit rechnest, nur um dich dein restliches Leben zu quälen. Doch eigentlich ist es nicht die Dunkelheit, die dir zusetzt, sondern das Gefühl, selbst dafür verantwortlich zu sein und deine Entscheidungen nicht ändern zu können. Nie wieder. Du musst damit leben, am besten allein. Shawn Dawson, genannt Rage, lebt nur für eines: das Kämpfen. Die Mixed-Martial-Arts-Szene, in der er sich bewegt, liegt ihm zu Füßen. Und doch ist er einsam in der selbst geschaffenen Dunkelheit, die ihn umgibt. Als Lauren in sein Leben platzt und von Anfang an keine Scheu hat, sich gegen ihn durchzusetzen, empfindet er zum ersten Mal nach vielen Jahren wieder etwas. Ein Gefühl, das sich, einmal an die Oberfläche gestoßen, nicht mehr unterdrücken lässt. Doch nicht nur Shawn hat mit seiner Vergangenheit zu kämpfen. Auch Lauren ist aus einem ganz bestimmten Grund in die Szene eingestiegen, und dieser hat ganz sicher nichts mit Rage Dawson zu tun.

E-Book: 2,99 € 
Taschenbuch: 9,99 €

ISBN-10: 1521444447
ISBN-13: 978-1521444443

Taschenbuch: 306 Seiten
Verlag: Independently published (9. Juni 2017)

Meine Meinung
Mein erstes Buch von Rose Bloom und bestimmt nicht mein Letztes.
Ihr Schreibstil ist flüssig und sehr ansprechend, bildlich lässt sie die Szenen im Kopf entstehen.
Das Buch lässt einen, einmal damit angefangen, nicht mehr aus seinen Fängen, will man ja unbedingt wissen, was passiert und ob die Dunkelheit gewinnt, die man schon direkt am Anfang zu Gesicht bekommen hat, oder hat doch das Licht eine Chance? Beide Protagonisten haben eine sehr bewegende Vergangenheit, die sie sich im Laufe der Geschichte anvertrauen. Jetzt müssen beide nur noch die Vergangenheit des Anderen respektieren und darauf vertrauen, dass er weiß, was er damit anfängt, nur so haben sie eine Chance.
Zum Glück ist der zweite Band schon draußen, sonst würde ich, bei so einem Schluss durchdrehen und mein Reader an die Wand werfen.

Rage
... Mr. Unverschämt und sexy, ein Kämpfer halt! Er lebt nur für eins, doch ob er sich da mal nicht täuscht.

Lauren
... eine Kämpferin, nur dass sie nicht im Käfig kämpft und bei ihrem Kampf geht es nicht nur um Geld und Ansehen. Aber ob sie diesen Kampf gewinnt?

Cover
Das Cover ist verdammt anziehend, es macht neugierig, was der Kerl auf dem Cover wohl alles zu bieten hat.

Mein Fazit
Eine schöne MMA-Geschichte, in der es in erster Linie ums Vertrauen geht, gepickt mit Liebe, graniert mit Spannung und einem Tüpfelchen Erotik.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen