Dienstag, 25. Juli 2017

Lynwood, Zoe M. - Las Vegas Millionaires Club - Wesley

4.0 von 5 Sternen Verstellen oder sein, wer man ist, 25. Juli 2017     

*** Er liebt es unkonventionell und unbeschwert. Doch manchmal sind die Lebensumstände alles andere als das. ***
Wesley genießt sein Leben in vollen Zügen. Sein Lifestyle ist grenzen- und kompromisslos und lenkt ihn wunderbar von seiner verflossenen Jugendliebe Patrizia ab, die er bis heute nicht vergessen kann.
Als seine beste Freundin Tina ein Kind von ihm erwartet, ist es allerdings schlagartig vorbei mit der Party und das Chaos perfekt. Denn ausgerechnet jetzt läuft er der vermissten Patrizia wieder über den Weg.
Wesley muss sich entscheiden.
Ist er bereit, seine geliebte Freiheit für das ungeborene Leben zu opfern? Und wird er der Beziehung zu Tina eine Chance geben, obwohl sein Herz doch seit Jahren der hübschen Patrizia gehört?

Ein Novelle von 160 Normseiten über Verantwortung, Lebensfreude und die Kunst, sich selbst treu zu bleiben.

Leseprobe:
»Auf zur nächsten Station«, verkündete Wesley mit stolzgeschwellter Brust und hielt ihr einen Schlüsselbund vor die Nase.
»Soll das eine charmant verpackte Einladung für eine Hotelzimmerbesichtigung sein?«, witzelte sie gelassen und konnte gleichzeitig das Herzrasen, das sich ankündigte, nicht ignorieren.
»Frau Doktor, sie Luder! Wo denken sie hin?« Wesley hielt sich gespielt entsetzt die Brust. Dann wurde sein Gesichtsausdruck anzüglicher. Er verbeugte sich leicht, um ihr einen vornehmen Handkuss auf den Handrücken zu hauchen. In Patrizias Magen fingen die Schmetterlinge an, Purzelbäume zu schlagen.
»Aber ich setze das natürlich gerne auf die Liste, wenn ich soll«, raunte er und sein heißer Atem, der dabei sanft über ihre Haut glitt, ließ sie kurz die Luft anhalten. Verlegen strich sie sich eine Haarsträhne aus der Stirn. Sie hätte jetzt gerne etwas Schlagfertiges erwidert, doch in ihrem Kopf war kein brauchbarer Gedanke zu finden.

Weitere Bücher der Millionaires Club - Reihe:
NY Millionaires Club – Finn von Ava Innings
NY Millionaires Club – Adam von Liv Keen
LA Millionaires Club – Chandler von Ava Innings
NY Millionaires Club – Mason von Zoe M.Lynwood
Miami Millionaires Club – Dante von Liv Keen
L.A. Millionaires Club - Tristan von Ava Innings
L.A. Millionaires Club - Hunter von Ava Innings
Miami Millionaires Club - Noah von Ava Innings

Las Vegas Millionaires Club - Lee von Liv Keen

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 125 Seiten
eBook: 2,99 €


Meine Meinung
Der Zehnte Millionair ist bei mir eingezogen und es ist der zweite Band aus Zoe M. Lynwood´s Feder, ihr Schreibstil ist flüssig und lässt sich super lesen. Ich finde es sehr schön, das sich mehrere Autorinnen gefunden haben und durch ihre abwechselnden Schreibstile sich super ergänzen, sie passen perfekt zu den verschiedenen Charakteren und man darf sich auf weiteren Zuwachs in der Autorinnen Familie freuen und damit auf noch abwechslungsreichere Charaktere.
In dieser Novelle geht es um Wesley, er ist ei richtiger Lebemensch und total sympathisch, auch wie er am Anfang auf das Chaos, dass in seinem Leben Einzug hält, reagiert. Ich konnte ihn da sehr gut verstehen, ich glaube, den meisten Männern würde es so ergehen, wenn sie nichts ahnend, mit so einer lebensveränderten Tatsache konfrontiert würden. Die Rückblicke mit Patrizia fand ich sehr schön, ich mag Bücher, in denen man auch etwas von einer vergangenen Zeit erfährt, man merkt das sie damals, wie heute, eine zielstrebige Frau im Beruf, aber nicht im privaten ist. Tina ist da mehr gradliniger, was sie sehr sympathisch macht, grade weil sie nicht... (gespoilert wird nicht 😉).
Schade fand ich allerdings, dass viele Fragen für mich unbeantwortet blieben, das es kaum einen Zusammenhang mit den Jungs vom Millionaires Club gab und dass das Ende so abrupt kam, als ob die Zeit oder die Seiten nicht ausreichten, eins - zwei Kapitel mehr, hätten der Novelle sehr gut getan, daher ziehe ich leider ein Stern ab. 

Cover
auch hier hat Truelove Coverdesign wieder ein wunderschönes Cover designt, großes Lob. 
Sehen sie nicht toll zusammen aus. 😍




Mein Fazit
Auch diese Novelle bekommt meine Leseempfehlung, auch wenn ich auf eine Fortsetzung, oder eine Bonusstory hoffe, bei der meine Fragen aufgeklärt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen