Mittwoch, 9. August 2017

Bloom, Rose - Rage: Fight for Love

5.0 von 5 Sternen Rage: Fight for Love, 9. August 2017     

Amazon
Band zwei von insgesamt zwei Bänden.
»Alles war taub. Mein Körper war taub. Meine Empfindungen waren taub. Meine Seele war taub. Was gut war, denn sobald ich es mir erlaubte, wieder etwas zu fühlen, kam der unfassbare Schmerz zurück. Der Schmerz, der mich nach Shawns Zusammenbruch nicht atmen gelassen hatte. Er drohte, mich zu ersticken, und wollte mir alles nehmen. Einzig die Hoffnung hatte mich aufrecht gehalten. Die Hoffnung, die ich mir geschworen hatte, niemals zu verlieren.« Es begann als normaler Kampf und endete in einer Tragödie. Nun kämpft Lauren. Mit ihrer Trauer und um ihren Verstand. Wird sich Shawn wieder vollständig erholen? Sich Lauren zuliebe ändern und sein Leben überdenken? Oder braucht er einen letzten großen Kampf, um endlich abschließen zu können? Denn sein nächster Gegner ist kein Unbekannter für ihn. Kane. Sein Bruder wartet auf seine Rache, und diese Chance wird er nicht verstreichen lassen.

E-Book: 0,99 € 
Taschenbuch: 9,99 €

ISBN-10: 1521813752
ISBN-13: 978-1521813751

Taschenbuch: 286 Seiten
Verlag: Independently published (11. Juli 2017)


Meine Meinung
Ich durfte dieses Buch für eine Leserunde bei Lovelybooks lesen, das ich es für diesen Zweck kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
Zum Glück war der zweite Teil schon draußen und ich musste nicht diesen Cliffhanger ertragen, ich glaube, ich hätte leichte Aggressionen und dann irgendwas an die Wand geschmissen.
Rose Bloom schafft es mit ihrem schreibstill den Leser zu begeistern, die Geschichte ist spannend und gefühlvoll, die Protagonisten sind alle realistisch und die detaillierten Schilderungen lassen das Kopfkino starten. Durch den Prolog ist man direkt wieder in der Situation, die nicht sein kann, nicht sein darf! Man leidet, hofft und bangt mit Lauren, der Wunsch, dass Shawn endlich wieder die Augen aufmacht, er der Alte ist und alles wieder so ist, wie vor dem Kampf, steigt von Seite zu Seite.
Doch, durch welche Höllen die beiden gehen müssen, und ob sie überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben, müsst ihr selbst herausfinden.

Cover
... Rage - ein Kämpfer, er passt.

Mein Fazit
Im zweiten Teil geht es in erster Line um Hoffnung, Vertrauen und ums Kämpfen, die schwersten Kämpfe fightet man nicht im Ring aus, lest selbst, es lohnt sich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen