Mittwoch, 22. November 2017

Muschiol, Bärbel - Rocker Dämon. Ace und Amy

      Dunkel und verführerisch, 22. November 2017 

Es ist ein Deal, um ihren Vater zu retten. Amy liefert sich Ace, dem dämonischen Präsidenten der Dead Riders aus. Doch schon bald genießt sie diese neue und gefährliche Welt des gefürchteten Rockerclubs. Das vollkommene Ausgeliefertsein, Aces Gier und der harte, bedingungslose Sex führen sie in immer neue Höhen. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen das neue Glück zu zerstören. Gewalt bricht über die Familie der Riders herein und führt in ein tödliches Blutbad. Prickelnde Erotik, gnadenlose Härte und Dominanz und wahre Freundschaft zeichnen diese spannende Geschichte aus, die mehr als eine Lovestory ist: furchteinflößend, dabei sexy, verdammt heiß und voller Gefühl!

Diese Gesamtausgabe umfasst alle 4 Teile der Dead Riders sowie exklusives Bonusmaterial. Alle Fans der Serie kommen hier voll auf ihre Kosten!

eBook: 9,99 €
Taschenbuch: 12,99 €
ISBN-10: 3955735494
ISBN-13: 978-3955735494
Taschenbuch: 300 Seiten
Verlag: Klarant; Auflage: 1., Auflage (28. Januar 2017)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren


Meine Meinung
Mein Erstes Buch dieser Autorin, aber mit absoluter Sicherheit, nicht mein Letztes!
Ihr Schreibstil ist flüssig und durch die abwechselnde Sichtweise von Ace und Amy wird man ans Buch gefesselt, man fliegt förmlich durch die Seiten, zum Ende kommt noch Slide hinzu und rundet das ganze ab. Ace ist als Präsident der Dead Riders in meinen Augen gut getroffen, er ist dominant, sexy und gefährlich, so sollte ein Präsident eines MC´s auch sein, oder? Die Jungs gehen immerhin über Leichen und sie werden nicht umsonst von allen und jeden gefürchtet, aber sie beschützen auch was ihnen gehört, und Ace möchte Amy, er will sie nicht einfach als Partnerin / Frau / Gefährtin, nein, er will sie unterwerfen, markieren, seinen Stempel aufdrücken, er will sie einfach nur besitzen, alle sollen wissen, dass sie sein Eigentum ist. Amy probiert hingegen in der Welt ihres Rockers nicht unterzugehen, die Gesetzte eines MC´s zu verstehen und alles Heil zu überleben, das sie über die Wendungen in ihrem Leben nicht unbedingt begeistert ist, konnte ich gut nachvollziehen.
Ob sie sich wirklich unterwerfen kann, oder ob ihr eigener Wille stärker ist, das müsst ihr selbst rausfinden, lest den ersten Teil und werdet süchtig, wie ich.  

Cover
Sexy und anziehend, mich hat es neugierig gemacht, der Klapptext tat sein übriges dazu.

Mein Fazit
Alles was man von einem Rocker erwartet wird einem hier geboten.
Ace ist so ein richtiges Alphamännchen. Amy ist das krasse Gegenstück.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle nicht ganz so zartbesaitete. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen