Montag, 17. Oktober 2016

Keen, Liv - NY Millionaires Club - Adam

5.0 von 5 Sternen Jeder hat eine zweite Chance verdient, 17. Oktober 2016     

Kurzbeschreibung
Millionär. Bad Boy. Stiefbruder und unglaublich sexy.
Amazon

Adam Hadley ist Millionär, großspurig, höllisch gut aussehend und zu Lians Leidwesen auch noch bald ihr Stiefbruder.
Eine Woche vor der Hochzeit ihres Vaters und seiner Mutter kehrt er nach New York zurück, nicht nur um die bevorstehende Trauung zu torpedieren, sondern um auch noch ihr Herz zu stehlen. Doch während ihrer heftigen Schlagabtausche wächst die Leidenschaft für den britischen Bad Boy nur noch mehr, was ihrem Vater nicht verborgen bleibt, sodass die Kluft ihrer Familien immer größer wird. Kann Lian den Frauenhelden für sich gewinnen und wird es am Ende sogar eine Hochzeit geben?

***Eine prickelnde Novelle, die unter die Haut geht. Ca. 130 Normseiten.***

Leseprobe

Sein Blick glitt anzüglich an ihrem Körper hinunter und Lian spürte, wie ihr Gesicht, sehr zu ihrem Missfallen, feuerrot wurde.
„Es wird dich womöglich verwundern, aber ich bin deinem zweifelhaften Charme keinesfalls erlegen, Mr. Hadley.“ Er hob bloß die Brauen. „Du bist aufgeblasen, arrogant, stinkreich und selbstverliebt. Solche Spielchen machen nur kleine Jungs. Ich stehe nicht auf Jungs. Ich brauche einen richtigen Mann“, raunte sie ihm zu und wunderte sich über sich selbst.
„So einen wie Matthew?“, fragte er belustigt und nahm Lian damit den Wind aus den Segeln.
Wieso verurteilte er sie? Immerhin predigte er doch immer, dass alle ihn wegen seiner Vergangenheit beurteilten. „Was ist dein Problem?“, rief sie. „Ist es, weil Matts Image integer ist?“
Er kam ihr gefährlich nahe, und Lian drückte sich förmlich gegen die Wand hinter ihr, sodass sie nun in der Falle saß. „Oh nein, Baby, er hat nur etwas, das mir gefällt.“

E-Book: 2,99 €

ASIN: B01LZZNQKN
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 106 Seiten


Autorenseite: Kathrin Lichters


Meine Meinung
Der heiße Millionaires Club geht in die zweite Runde, ich hoffe, es gibt noch viele Runden mit den Jungs, den jeder für sich, hat sich seine Geschichte verdient.
Diesmal stammt der Teil aus Liv Keens Feder, besser bekannt als Kathrin Lichter, eine tolle Autorin.
Kathrin, sorry Liv hat einen sehr angenehmen flüssigen und lockeren Schreibstil, der einen direkt gefangen nimmt und die Seiten nur so dahin blättern lässt, obwohl es sich um eine Novelle handelt, ist die Geschichte nicht schnelllebig, nein Liv Keen schreibt eine Geschichte mit viel Gefühl, in der die sexuellen Handlungen sehr gut platziert und definitiv Lust auf mehr machen.
Beide Teile können unabhängig voneinander gelesen werden.


Adam
... wieder ist ein leckerer Millionär geboren, groß, gebräunt, tätowiert - einfach sexy!!!
Sein Bad Boy Image eilt ihm voraus und er gibt ihm, kaum das er wieder im Lande ist, auch immer schön Zunder, damit ja niemand hinter seine aufgebaute Fassade schauen kann.

Lian
... ein braves reiches Mädchen, das immer schön auf ihren Dad hört und tut oder auch lässt, was er nicht für gut empfindet, bis ihr neuer Stiefbruder das idyllische Leben aufmischt.

Cover
... passend zum ersten Teil, sehr schön gestaltet.

Mein Fazit
Ein sehr schöner zweiter Teil, meine Leseempfehlung hat die Novelle.
Wer mal etwas für zwischendurch sucht, hier zugreifen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen